MathBridge
Brückenkurse zur Mathematik für Studienanfänger an Hochschulen

Math-Bridge ist die erste gesamteuropäische e-Learning-Plattform für Online-Brückenkurse im Fach Mathematik. Sie wurde als Gemeinschaftsprojekt von neun Universitäten und Forschungseinrichtungen aus sieben Ländern entwickelt. Die Plattform ermöglicht Lehrern und Studenten, mit tausenden mathematischen Lernobjekten in sieben Sprachen zu interagieren. Math-Bridge-Nutzer können eine Auswahl aus vielen vordefinierten Kursen treffen, ihre eigenen Kurse erstellen oder das Kurs-Planungs-Tool nutzen. Die Math-Bridge e-Learning Platform fördert Lernerfahrung durch die Bereitstellung unterschiedlicher Lernobjekte wie Theoremen, Beweisen, Beispielen und interaktiven Übungsaufgaben.

Das EdTec Lab des DFKI entwickelt im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projektes ein intelligent-tutorielles Lernsystem unter Nutzung von Methoden und Technologien der Künstlichen Intelligenz, insbesondere wissensbasierter Expertensysteme. Damit ist es möglich, den Lernprozess individuell zu unterstützen, einerseits durch Adaptivitätseffekte bei Lerninhalten und von didaktischen Aspekten, andererseits durch Empfehlungen zum Lernweg und der Lernmethode. Im Fokus steht der Lernbedarf des Lernenden, das Lernen mit dynamischen Übungsaufgaben, die Fortschrittsanzeige beim Lernen und das Lernen in verschiedenen Sprachen.

Sketchnotes

Sketchnote