KI@Daimler.GT
KI und Digitalisierung bei Daimler Global Training

Daimler Global Training ist im Rahmen der Daimler AG für das weltweite Management von Informationen, Wissen und Trainings sowie für die Vermittlung von neuer Kompetenzen verantwortlich. Als globaler Trainingsdienstleister sichert und steigert Daimler Global Training die Handlungskompetenz in der weltweiten Vertriebsorganisation. Global Training trägt zur schnellen Transformation von Wissen und somit zur Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen bei. Aufgabe ist es, stets aktuell, schnell, breit gestreut und zeitgleich das Know-how an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vertriebsorganisation weltweit weiterzugeben.

Das EdTec Lab des DFKI fokussiert in diesem Projekt den wissenschaftlich-technologischen Sachstand von Künstlicher Intelligenz in Bildungs- und Arbeitsprozessen. Es wird für Daimler Global Training eine Konzeptstudie entwickelt, in der die Frage adressiert wird, wie die Chancen und Potenziale Künstlicher Intelligenz für die Weiterentwicklung digitaler Qualifizierungsangebote im After-Sales von Daimler Global Training zum Einsatz kommen kann. Auf Basis von Szenarien-Technologien finden Entwicklungen zu Industrie 4.0 ebenso Berücksichtigung wie der Sachstand zu KI-basierten Bildungstechnologien, Informations- und Wissensmanagement.

Sketchnotes

Sketchnote