Indische Delegation zu Besuch in Berlin

EdTec Lab
Beitrag erstellt am 19.06.2019

Am 5. Juni besuchten Anna Roy vom Regierungs-Think Tank National Institution for Transforming India (NITI Aayog), Soumya Gupta und Niraj Kumar Jha von der Indischen Botschaft sowie Anandi Iyer, Direktorin von Fraunhofer Indien das Berliner Büro des DFKI. Frau Roy verantwortet die indische Künstliche Intelligenz Strategie und hob die Relevanz der Bereiche Internet of Things und Supply Chain insbesondere für Nahrungsmittel sowie Pharmazeutik hervor. Vom DFKI stellten Julia Gundlach das Projekt Smart Data Forum und Anne Schwerk die Projekte im Bereich Künstliche Intelligenz und Gesundheit von der Forschungsgruppe Intelligente Analytik für Massendaten vor. Außerdem präsentierten Michael Dietrich und Milos Kravcik relevante Projekte des Educational Technology Labs, wie beispielsweise A-DRZ und HR4.0 und erörterten Möglichkeiten der Zusammenarbeit.