• AI.EDTEC.BERLIN

    Zukunftslabor Künstliche Intelligenz und Bildungstechnologien

  • AI.EDU Research Lab

    Forschungslabor für KI & Bildung mit der FernUniversität in Hagen

  • TECH4COMP

    Personalisierte Lernumgebungen für Studierende gestalten

  • OPTINOFA

    Optimierung der Notfallmedizin durch Künstliche Intelligenz

Educational Technology Laboratory

Das Educational Technology Lab des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) fokussiert die Unterstützung von Trainings-, Qualifizierungs- und Bildungsprozessen der schulischen, akademischen und beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung durch Künstliche Intelligenz und innovative Softwaretechnologien. In Forschung, Entwicklung, Innovation und Transformation kommt der Emergenz von Technologie, Bildung und Organisation in vernetzten, digitalisierten Welten besondere Bedeutung zu. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kooperieren mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft, Digital- und Bildungswirtschaft sowie mit Spinoffs, EdTec Startups und jungen Unternehmen im E-Learning und in der digitalen Bildung.
Einblicke in das EdTec Lab

  • DIV Konferenz 2018 | Trailer
  • ddn Aktionstag 2018 | Trailer
  • 30 Jahre DFKI – Open House – Trailer Langfassung
  • Forum Europrofession 2018 | Trailer
Ausgewählte Forschungspartner

Aktuelles aus dem EdTec Lab

Indische Delegation zu Besuch in Berlin

Am 5. Juni besuchten Anna Roy vom Regierungs-Think Tank National Institution for Transforming India (NITI Aayog), Soumya Gupta und Niraj Kumar Jha von der Indischen Botschaft sowie Anandi Iyer, Direktorin von Fraunhofer Indien das Berliner Büro des DFKI. Frau Roy verantwortet die indische Künstliche Intelligenz Strategie und hob die Relevanz der Bereiche Internet of Things und Supply Chain insbesondere für Nahrungsmittel sowie Pharmazeutik hervor. Vom DFKI stellten Julia Gundlach das Projekt Sma

Zertifikatslehrgang KI-Manager

Am Zertifikatslehrgang "KI-Manager" haben in diesem Jahr 16 Interessenten aus Industrie, Wirtschaft und Nicht-Regierungs-Organisationen teilgenommen. Der Kurs wurde gemeinsam von Bitkom und DFKI erstmals in 2018 angeboten. Der Lehrgang wurden von der Bitkom Akademie und dem Educational Technology Lab des DFKI gemeinsam durchgeführt. Die vier Module des Lehrgangs wurden von Referenten des DFKI und

KI für Menschen in beruflicher Reha – ...

Anwendungen Künstlicher Intelligenz für Menschen mit Schwerbehinderung, Verbesserung von Teilhabechancen in der Arbeitswelt der Zukunft und der Mensch klar im Mittelpunkt – diese Themen bildeten den Schwerpunkt der Kick-Off-Veranstaltung des Projektes KI.ASSIST, welche am 20. Mai 2019 im Kleisthaus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) in Berlin stattfand. Nach Eröffnung durch D

Prof. Dr. Igel für Fachbeirat der Hochschule ...

Mit dem Interdisziplinären Themencluster "Digitale Transformation der Arbeitswelt" investiert die Hochschule Luzern in den nächsten Jahren stark in die Erforschung und Umsetzung von interdisziplinär angelegten Projekten, die den digitalen Wandel in der Arbeitswelt, das Zusammenspiel von Technik und Managementmodellen sowie die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft und den einzelnen