• AI.EDTEC.BERLIN

    Zukunftslabor Künstliche Intelligenz und Bildungstechnologien

  • AI.EDU Research Lab

    Forschungslabor für KI & Bildung mit der FernUniversität in Hagen

  • TECH4COMP

    Personalisierte Lernumgebungen für Studierende gestalten

  • OPTINOFA

    Optimierung der Notfallmedizin durch Künstliche Intelligenz

Educational Technology Laboratory

Das Educational Technology Lab des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) fokussiert die Unterstützung von Trainings-, Qualifizierungs- und Bildungsprozessen der schulischen, akademischen und beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung durch Künstliche Intelligenz und innovative Softwaretechnologien. In Forschung, Entwicklung, Innovation und Transformation kommt der Emergenz von Technologie, Bildung und Organisation in vernetzten, digitalisierten Welten besondere Bedeutung zu. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kooperieren mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft, Digital- und Bildungswirtschaft sowie mit Spinoffs, EdTec Startups und jungen Unternehmen im E-Learning und in der digitalen Bildung.
Einblicke in das EdTec Lab

  • DIV Konferenz 2018 | Trailer
  • ddn Aktionstag 2018 | Trailer
  • 30 Jahre DFKI – Open House – Trailer Langfassung
  • Forum Europrofession 2018 | Trailer
Ausgewählte Forschungspartner

Aktuelles aus dem EdTec Lab

Prof. Dr. Igel für Fachbeirat der Hochschule Luzern nominiert

Mit dem Interdisziplinären Themencluster "Digitale Transformation der Arbeitswelt" investiert die Hochschule Luzern in den nächsten Jahren stark in die Erforschung und Umsetzung von interdisziplinär angelegten Projekten, die den digitalen Wandel in der Arbeitswelt, das Zusammenspiel von Technik und Managementmodellen sowie die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft und den einzelnen Menschen ins Zentrum stellen. Das Thema wird ganzheitlich und interdisziplinär betrachtet, um nachh

KI-Wissenschaftsjahr – ...

Künstliche Intelligenz ist das Thema des Wissenschaftsjahres 2019. Systeme und Anwendungen, die auf Künstlicher Intelligenz basieren, sind schon heute vielfach Bestandteil unseres Lebens: Industrieroboter, die schwere oder eintönige Arbeiten übernehmen oder smarte Computer, die in kurzer Zeit riesige Datenmengen verarbeiten können – und damit für Wissenschaft und Forschung unverzichtbar sind. Ganz

Europäischer Workshop ...

Der erste europäische Partner-Workshop des neuen Projekts "ICDI4 - Intelligent Competence Development for Industry 4.0" des EdTec Lab des DFKI fand vom 28. bis 30. Januar 2019 am DFKI in Berlin statt. Das Projekt wird im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung – Region Mittel-, Ost- und Südosteuropa" unterstützt und hat Folgendes zum Ziel: Zusammenar

Prof. Dr. Igel ist Visiting Professor an der ...

Seit Oktober 2018 ist Prof. Dr. Christoph Igel, Wissenschaftlicher Direktor des EdTec Lab des DFKI, als Visiting Professor an der FernUniversität in Hagen tätig. Er unterstützt den Forschungsschwerpunkt "Digitalisierung. Diversität. Lebenslanges Lernen. Konsequenzen für die Hochschulbildung" durch seine Expertise im Bereich der Erweiterung der Möglichkeiten akademischer Bildung durch Methoden der