X-SONAR
Analyse und Prävention extremistischer Bestrebungen in sozialen Netzwerken

Im Zuge politisch motivierter Kriminalität und terroristischer Handlungen nimmt die Bedeutung frei zugänglicher Internet-Dienste zu. Frühe Erkennung, Prävention und das Management extremistischer Interaktions- und Eskalationsdynamiken in Online-Netzwerken gewinnen an Bedeutung. Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird mit dem Projekt X-SONAR ein Beitrag zum besseren Verständnis von Prozessen und Determinanten individueller und kollektiver Online-Radikalisierung aus interdisziplinärer Perspektive geleistet.

Das Educational Technology Lab konzipiert, entwickelt und implementiert eine intelligent-tutorielle Informations-, Wissens- und Lernumgebung unter Nutzung von Methoden der Künstlichen Intelligenz. In Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Präventives Handeln des Saarlandes werden weiterhin digitale Bildungsinhalte medienpädagogisch und fachdidaktisch aufbereitet. Dies wird ein Beitrag zur Verbreitung der Projektergebnisse durch digitale Bildung und zu deren nachhaltige Implementierung in Sicherheitsbehörden und die Zivilgesellschaft sein.