MathGeAr
Einführung von Bildungstechnologien in südkaukasischen Universitäten

Ziel des Projektes MathGeAr ist es, die Qualität der MINT-Ausbildung in Georgien und Armenien durch die Modernisierung und die Verbesserung akademischer Ausbildung von Studierenden in der Mathematik zu verbessern und eine Modernisierung des Mathematikstudiums zu stimulieren. Erste Schritte zur Modernisierung mathematischer Lerninhalte und Lehrmethoden werden durch den Einsatz von Blended-Learning-Szenarien und E-Learning Technologien unternommen. Ein Schwerpunkt des Projektes ist die Unterstützung von Lehrenden und des für E-Learning verantwortlichen Hochschulpersonal.

Das Educational Technology Lab ist in dem Projekt MathGear für die Konzeption, Implementierung und Erprobung der E-Learning Technologien verantwortlich. Hierzu gehört u.a. die Auswahl und Testung geeigneter Werkzeuge für die Partneruniversitäten, der Aufbau von Kapazitäten und Kompetenzen zu technologiebasiertem Lehren, Lernen und Prüfen im Studium der Mathematik sowie die Einführung, Nutzung und Verankerung digitaler Bildung in Studium und Lehre in der MINT-Ausbildung in Georgien und Armenien. Ebenso ist die Verbreitung der Bildungstechnologien eine Aufgabe des EdTec Labs.