Dr. Milos Kravcik leitet Workshop auf der UMAP-Konferenz 2017

EdTec Lab
Beitrag erstellt am 09.07.2017

Dr. Milos Kravcik, Senior Researcher am EdTec Lab des DFKI, war einer der Organisatoren des Workshops “Personalization Approaches in Learning Environments” auf der 25. ACM Conference on User Modeling, Adaptation, and Personalization (UMAP) am 9. Juli in Bratislava (Slowakei). Der Schwerpunkt dieser Workshop-Reihe liegt auf den verschiedenen und ergänzenden Perspektiven, aus denen die Personalisierung in Lernumgebungen betrachtet werden kann (z. B. informelles Lernen, Lernen am Arbeitsplatz, lebenslanges, mobiles, kontextualisiertes und selbstgesteuertes Lernen). Es wurden 7 Beiträge angenommen und in den Begleitband „UMAP ’17: 25th Conference on User Modeling, Adaptation and Personalization“ aufgenommen, der in einem ACM-Band veröffentlicht wird.

Nach dem Workshop fand vom 10. bis zum 12. Juli 2017 die UMAP Konferenz statt. Es war das erste Mal, dass diese Konferenz in Mittel- oder Osteuropa stattfand und eines der positiven Ergebnisse war eine im Vergleich zu den Vorjahren höhere Teilnehmerzahl. Die Hauptredner unterstrichen die Einzigartigkeit von UMAP bei verständlichen Adaptierungen und Empfehlungen, die Wichtigkeit klarer und kontrollierbarer Datenschutzrichtlinien sowie Herausforderungen in der Gefühlsanalyse. Die drei ausgezeichneten besten Beiträge stammten erneut aus dem Bereich des technologiegestützten adaptiven Lernens. Die nächsten Stationen der UMAP Konferenz werden Singapur im Jahr 2018 und Zypern im Jahr 2019 sein.