Dr. Ullrich im Leitungsgremium der GI-Fachgruppe E-Learning

EdTec Lab
Beitrag erstellt am 07.09.2017

Im Rahmen der diesjährigen DeLFI-Fachtagung der Gesellschaft für Informatik (GI), die im Rahmen der Multi-Konferenz „Bildungsräume 2017“ vom 5. bis 8. September an der Technischen Universität Chemnitz stattfand, wurde turnusgemäß die Mitgliederversammlung der Fachgruppe E-Learning durchgeführt. Hier wurde Dr. Carsten Ullrich, stellvertretender Leiter des Educational Technology Lab (EdTec Lab) des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) einstimmig zum Mitglied des Leitungsgremium der Fachgruppe E-Learning gewählt. Das Leitungsgremium steuert die Entwicklung der Fachgruppe E-Learning, setzte Impulse und ist u.a. für die jährliche Durchführung der DeLFI-Fachtagung verantwortlich.

Die Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik beschäftigt sich mit allen Informatik-Aspekten rechnergestützter Lehr- und Lernformen in Schule, Hochschule, Beruf und für das lebenslange Lernen. Das Thema hat viele Berührungspunkte zu anderen Bereichen der Informatik, z.B. Softwaretechnik, Mensch-Computer-Interaktion, Computer-Supported Collaborative Work, Wissensmanagement und intelligente Lehr- und Lernsysteme, Multimedia und Wirtschaftsinformatik. Es existieren mehrere fachübergreifende oder durch andere Fachdisziplinen dominierte Foren zum Thema E-Learning. Die Fachgruppe E-Learning der GI vertritt das Thema aus Sicht der Informatik und ist in der Fachgesellschaft auch Teil des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik (WI) und Mensch-Computer-Interaktion (MCI).